Günter Frei - Gaukler, Feuerjongleur, Jongleur, Musikant, Spielmann, Dudelsackspieler, Fadenspieler, Märchenerzähler, Puppenspieler - Telefon 07851-76338

Home
Jongleur
Einradartist
Rollen
Auftrittsorte
Medien und Download
Programme
Vorstellungen
seit 1990
FOTOS
Günter, der Gaukler
aus der Ortenau
Feuerjonglage
und Feuershow
Ali, der Gaukler
aus dem Orient
Fadenspieler
Musikant und
Dudelsackspieler

Aktuelles
Impressum &
KONTAKT



WAS WANN WO WIE

Faltblatt Feuerjongleur & Faltblatt Gaukler & Faltblatt Dudelsackspieler & Faltblatt Handharmonikaspieler & VIDEO: Feuerpeitsche & FOTOS: Feuerpeitsche

Freie Trauung
Führung und Moderation einer ruhigen Zeremonie mit alten Ritualen
wie dem gemeinsamen Brot brechen, dem rituellen Weintrinken, dem Entzünden der Hochzeitskerze, dem Handfasting und dem Ringe tauschen.
Individuelle Änderungen sind erwünscht.


Mitmachspektakel und Publikumsbeteiligungen
Mitwirken kann das Publikum beim Lieder-Raten,
bei
Rhythmus-Spielen, Tellermanipulationen, Balljonglagen, Tuchjonglagen,
Hutmanipulationen, Fadenspielen, Fallschirm-Schwungtuch-Spielen, Lach-Spielen, Seilsprüngen und Discgolf.

Eulenspiegeleien und Schabernack
Günter Frei, der Brückenmusikant, spielt Dudelsack und Handorgel auf der Passerelle in Kehl am Rhein und auf der Rheinpromenade

Auf meinem youtube-Kanal gibt es Videos mit Oskar, dem Zauberstern und Ferdinand, dem Fladenbrot, meiner Schäferpfeife und einer Flagge.

Oskar, der Zauberstern

Günter schwingt die Fahne Friedrich

Ferdinand, das Fladenbrot

Günter, der Gaukler und Spielmann aus der Ortenau, ist einer der wenigen Gaukler, der mit Hühnern jongliert.

Es gibt Feuerspektakel-Videos auf meinem youtube-Kanal
Mein Eintrag bei volxmusik.de

volXmusik.de

Günter, der Gaukler und Spielmann aus der Ortenau, mit Jonglagen, Fadenspielen und Dudelsack beim Johannisfest, Haus des Buchdruckers, ver.di FB Kunst, Medien und Industrie, Berlin
Günter Frei spielt die Stahlschlitztrommel "HAPI drum".
Ein Interview mit Günter, dem Gaukler aus der Ortenau, auf http://www.eventmarkt.de/blog/jongleur-gaukler-guenter-frei/

Brückenmusikant und Dudelsackspieler auf der Passerelle zwischen Kehl am Rhein und Strasbourg

 

Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Einige Überlegungen zur Programmgestaltung stelle ich den folgenden Programmbeschreibungen voran: Gerne entwickle ich mit Ihnen gemeinsam einen oder mehrere Programmpunkte, die Ihr Fest einzigartig machen. Zusammen können wir Ihr Fest so gestalten, wie Sie es gerne möchten und wie es in den Erinnerungen Ihrer Gäste bleiben soll.

WAS

Eulenspiegeleien und Schabernack

Mit Deftigem und Derbem aus dem Mittelalter zieht Günter, der Gaukler und Spielmann aus der Ortenau, die Gäste in seinen Bann.
Er singt und spielt Lumpenlieder mit Zacharias, dem Zupfholz.
Zu Gehör bringt Günter seinen Dudelsack Dietrich, die Liebesflöte Lisa,
Kuhglocken und seine Stahlschlitztrommel Siegfried.

Gar oft zeigen seine dressierten Tiere überaus possierliche Kunststücke und die Zuschauer staunen und lachen. Geschickt greift er dabei auch zum Faden und verblüfft mit Figuren und Fadenspielen. Günter pflegt die Kunst der mittelalterlichen Unterhaltung, wie sie bei Hofe, an reichlich gedeckten Tafeln und auf Märkten vorgeführt wurde. Wie ein roter Faden ziehen sich dabei Geschichten von und mit Till Eulenspiegel durch das Programm.

Gaukeleien und Jonglagen
zeigt Günter mit einer Auswahl aus Schellenkeulen, Bällen, dem Zauberstern Oskar, dem Hahn Heinrich,
den Hühnern Anna, Berta und Charlotte,
Jongliermessern, Diabolos, Yo-Yos, 
den Kettenvögeln Paul und Paula, einem Hut, Tellern,
den Pfannkuchen Manfred, Dieter und Jürgen,
dem Fladenbrot Ferdinand,
Ringen, Teppichklopfern, Handbesen, drei Hüten, Schellenkränzen, Kisten, Bechern, Spazierstöcken und Flaggen.

Weitere Programmpunkte:

Die Licht- und Leuchtjonglage
Das Feuerspektakulum
Mittelalter
Orient
Märchen
Fadenspiele und Fadenfiguren
Handpuppen und Märchenpuppen

"Feierabend"
Günter, der Gaukler aus der Ortenau, erzählt und kommt dabei vom Hütchen auf das Stöckchen. Hüte und Spazierstöcke jongliert er dann auch noch. Er verbindet alle Themen mit seinen Jonglagen, Fadenspielen und Musikstücken. Günter hat einen großen Melodienschatz. Er singt und spielt Balladen, Volksweisen, Trinklieder, Tanzlieder, Tavernenlieder, Schlaflieder, Kinderlieder, Mönch- und Pfaffenlieder, Liebeslieder, Lumpenlieder, Lieder zum Mitmachen, Kuhglockenlieder und Ritterlieder. Zu Gehör bringt er dabei seinen Dudelsack, das ist eine Schäferpfeife. Seine Lieder begleitet er entweder mit der Gitarrenlaute oder dem Zupfholz. Falls es gewünscht wird, spielt er auf einer Liebesflöte, lässt seine Kuhglocken erklingen und manchmal die Schnuffelrutsch und ganz oft seine Stimme und die Stahlschlitztrommel, das HAPI drum.


"Von Klabautermännern und Zwergen"
Eine handgemachte Vorstellung mit Geschichten, Musik und Jonglagen
Günter, der Gaukler aus der Ortenau, erzählt vom Klabautermann, Zwergen und dem Aberglauben. Dabei verbindet er das Thema mit seinen Jonglagen, Fadenspielen und Musikstücken.

Günter, der Musikant, Spielmann und Dudelsackspieler aus der Ortenau,
hat einen großen Melodienschatz. Günter singt und spielt Balladen, Volksweisen, Trinklieder, Tanzlieder, Tavernenlieder, Schlaflieder, Kinderlieder, Mönch- und Pfaffenlieder, Liebeslieder, Lumpenlieder, Lieder zum Mitmachen, Schellenlieder und Ritterlieder. Zu Gehör bringt er dabei seinen Dudelsack, das ist eine Schäferpfeife. Seine Lieder begleitet er entweder mit der Gitarrenlaute, dem Zupfholz oder einer Kastenlaute. Falls es gewünscht wird, spielt er auf einer
Liebesflöte, lässt seine Kuhglocken (Schellen) erklingen und manchmal die Schnuffelrutsch und ganz oft seine Stimme und die Stahlschlitztrommel, das HAPI drum.

Gaukeleien und Jonglagen
zeigt Günter mit einer Auswahl aus Schellenkeulen, Bällen, dem Flugstock, Jongliermessern, Diabolos, Yo-Yos, Kettenvögeln, einem Hut, Tellern, Pfannkuchen, Ringen, Teppichklopfern, Handbesen, drei Hüten, Schellenkränzen, Kisten, Bechern, , dem fliegenden Stern, Fahnen und Flaggen.


Die Licht- und Leuchtjonglage
zu Musik mit selbstleuchtenden Ringen, Bällen, Diabolos und Poi findet im dunklen oder stark abgedunkeltem Raum oder im Freien statt.

Das Feuerspektakel
Günter, der Feuerjongleur und Feuerartist zeigt das Feuerspektakel
zu Musik mit einer Auswahl aus brennenden Töpfen, Pfannen, Stock, Diabolo, Stab, Fackeln, Fächern, Ketten, Schlangen, Peitsche und Seil nur im Freien. Durch die Jonglage und die Objektmanipulationen zum Rhythmus der Musik entstehen Figuren, Bilder und Bewegungsspuren im Raum, die die Elemente Musik, Rhythmus und Bewegung verbinden.

Die Feuerjonglage und Feuershow gibt es nur im Freien. Bitte beachten Sie, dass eine Feuershow bei Regen, Wind oder unzureichendem Sicherheitsabstand nicht oder nur in veränderter Form stattfinden kann!

Mittelalter
Günter, der Gaukler aus der Ortenau, unterhält große und kleine Zuschauer mit Kunststücken zu mittelalterlicher Musik, Schwänken, Streichen, mit Ritter- und Schellenliedern, die das Publikum erraten kann. Mit Fadenspielen und Fadenfiguren überrascht Günter die Zuschauer, wenn er die Fadenspielfiguren wortreich mit passenden Geschichten vorführt.

Orient
Ali, der Gaukler aus dem Orient, unterhält kleine und große Zuschauer mit allerlei Kunststücken zu Musik aus dem Morgenland. 
Ali erzählt Märchen aus "Tausend und einer Nacht". Mit Fadenspielen und Fadenfiguren überrascht er das Publikum, wenn er die Fadenspielfiguren wortreich mit passenden Geschichten vorführt.


Märchen und Handpuppen und Puppenspiel
Günter, der Gaukler aus der Ortenau, erzählt bekannte Märchen zum Spiel mit Handpuppen und Märchenpuppen.

Der Fadenspieler mit dem Fadenspiel
Fadenspielfiguren, Fadenfiguren und Fadenspiele werden mit Geschichten, Märchen und Erzählungen so kombiniert und gezeigt, dass häufig die Zuschauer in die Vorführung einbezogen werden und der Spaß an der Vorführung sich vom Fadenspieler auf das Publikum überträgt.


WANN und WO


Ganzjährig drinnen und draußen zeigt Günter, der Gaukler aus der Ortenau, seine Programme.


Halloween: "Gestatten, Günter, der Bestatter!"
Günter, der unheimliche Vorleser, trägt gruselige und schaurige Kurzgeschichten vor, die genau zu Halloween passen. Abschluss und Höhepunkt ist dann das Feuerspektakel oder im Saale die Licht- und Leuchtjonglage.


Programme für Hochzeiten, für runde Geburtstage und Firmenjubiläen
Günter, der Gaukler aus der Ortenau, unterhält die Gäste mit Kunststücken und einem Programm zu mittelalterlicher Musik, bei dem Ihr Anlass im Mittelpunkt steht. Mit Ihnen abgesprochene Einzelheiten wie z.B. Eigenschaften und Begebenheiten aus dem Leben der Beteiligten trägt Günter spannend und lustig vor. Den Abschluss kann dann bei völliger Dunkelheit ein Licht- oder Feuerspektakel bilden.

WIE

Texte und Liedertexte
Auf Wunsch und nach Absprache werden Liedertexte von mir passend zu Ihrem Anlass
erstellt.

Animationen und Publikumsbeteiligungen

Mitwirken kann das Publikum
beim Lieder-Raten, bei
Rhythmus-Spielen, Tellermanipulationen, Balljonglagen, Tuchjonglagen,
Hutmanipulationen, Fadenspielen, Fallschirm-Schwungtuch-Spielen, Lach-Spielen, Seilsprüngen und Discgolf.

Eine Besonderheit ....
.... sind meine Auftritte als Günter, der Gaukler aus der Ortenau oder Ali, der Gaukler aus dem Orient, jeweils im passenden Kostüm mit Schnabelschuhen, bei denen ich gesprochene Texte und Jonglagen zu Sprechjonglagen verbinde. Die Aufmerksamkeit der Zuschauer erhöht sich so in einer gleichzeitig entspannten Atmosphäre.
In den Texten stelle ich Bezüge und Beziehungen zu Ihrem Anlass her. 
So bilden die artistischen, gesanglichen und sprachlichen Darbietungen ein ästhetisches Erlebnis, in dessen Mittelpunkt zum Beispiel eine Person oder ein Anlass steht.
Auftritte dieser Art eignen sich hervorragend für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und Firmenjubiläen.
Mit Fadenspielen überrascht werden die Zuschauer, wenn Günter oder Ali die Fadenspielfiguren wortreich mit passenden Geschichten vorführt.


Günter, der Märchen- und Geschichtenerzähler
Passend zu Ihrem Anlass sucht Günter Frei passende Texte aus: Moderne oder altmodische Kurzgeschichten, lustige, spannende Texte, Schwänke, Streiche, Märchen, Sagen und Legenden aus Deutschland, europäische oder außereuropäische Märchen und Geschichten bilden die Auswahl. Der Vortrag und die Präsentation sind dem jeweiligen Charakter der Veranstaltung angemessen.

Gerne berate ich Sie zu Fragen der Programmgestaltung unter der Rufnummer 07851-76338.